Ganz einfach!

Whaats benutzt die Google Autocomplete Funktion, bei der in Realzeit Vorschläge zur Vervollständigung einer Suchphrase gegeben werden. Wir geben den Anfang vor, und du rätst welches Wort (oder auch manchmal Wörter) Google dir dazu vorschlagen würde.

Du hast pro Runde drei Fehlversuche. Wenn du alle zehn Begriffe oder deine Fehlversucher verbraucht hast ist die Runde vorbei. Für jeden Treffer erhältst du Punkte.

Whaats ist und bleibt kostenlos!